Betreuung im Wochenbett - Neue Zeiten!

Wenn ihr aus der Klinik nach Hause geht, betreuen wir euch weiter. Es ist eure Entscheidung, ob ihr eine sogenannte ambulante Geburt wählt und etwa 6 Stunden nach der Geburt nach Hause geht oder ob ihr bis zur 2. Untersuchung eures Babies (nach ca. 48 Stunden) in der Klinik bleiben wollt.

 

Eine Hebamme unseres Teams kommt von da an zu euch nach Hause, so oft es nötig ist. Zu Beginn kommen wir meist täglich, dann mit immer größeren Abständen. Wir helfen beim Stillen, geben Tipps zum Leben mit eurem Baby, beurteilen, ob euer Kind sich gut entwickelt, beantworten eure Fragen und gehen mit euch zusammen die ersten Schritte als Familie. Wer von uns euch im Wochenbett betreut, ist abhängig von eurem Wohnort. Eine Wochenbettbetreuung ist grundsätzlich in einem Umkreis von 5 km des Agaplesion DKH möglich. Wenn ihr weiter weg wohnt, besprechen wir im Einzelfall, ob wir eine Wochenbettbetreuung anbieten können.

 

Wir sind Ansprechpartnerinnen für Themen wie Entwicklung des Babys und der Familie, Gesundheit, Schlafen, Stillen und den Beginn der ersten B(r)eikost mit eurem Baby. Solange ihr stillt habt ihr Anspruch auf Hebammenhilfe, Frauen die nicht stillen, haben Anspruch auf Hebammenhilfe bis zu 9 Monate nach der Geburt.

 


Schlafberatung nach 1001kindernacht®

1001kindernacht® setzt auf Bindung statt auf Konditionierung. Mit der ganzheitlichen Schlafberatung unterstütze ich euch auf dem Weg zu ruhigeren Nächten. Der individuelle Blick auf die ganze Familie ist mir ebenso wichtig wie die Berücksichtigung der Bedürfnisse von Eltern und Kindern. Ich berate euch auch über das erste Lebensjahr hinaus zu allen Themen rund um Baby- und Kinderschlaf. Nach einem Erstgespräch von 60-90 Minuten erfolgen je nach Bedarf noch 2-4 weitere Beratungen á 60 Minuten - entweder vor Ort bei euch oder digital via Videochat.

 

Schlafberatung ist keine Leistung der Krankenkasse, das Erstgespräch kostet 80,00 EUR, die weiteren Beratungen 60,00 EUR.

 

Terminanfragen bitte an hebamme.conny.schliephake@gmail.com


Laserbehandlung im Wochenbett

Die LABpen-Laserbehandlung unterstützt die Wundheilung und kann bei vielen Problemen im Wochenbett helfen:

  • wunde, schmerzhafte Brustwarzen
  • schlecht heilende Damm- oder Kaiserschnittnarbe
  • Windeldermatitis
  • Milchstau
  • Hämorrhoiden
  • Nabelheilungsverzögerung beim Baby (Granulom)

Eine Behandlung dauert max. 10-15 min und sollte mindestens 2-3 mal wiederholt werden. Gelasert wird möglichst  einmal täglich. Die Behandlung findet in unserem Raum im Agaplesion Diakonieklinikum statt.

Zur Terminabsprache bitte eine Nachricht an folgende Nummer senden: 0178-5633722 (Mo-Fr: 9-18 Uhr)

Preisliste Laserbehandlung:

  • eine Brustwarze: 10 Euro
  • beide Brustwarzen: 15 Euro
  • Kaiserschnittnarbe, Dammverletzung, Windeldermatitis: 25 Euro
  • Milchstau: 10 Euro pro behandelter Bereich
  • Hämorrhoiden: 15 Euro
  • Nabelgranulom: 10 Euro