Herzlichen Glückwunsch!

Mit dem positiven Schwangerschaftstest beginnt eine aufregende Reise in einen neuen Lebensabschnitt. Wir begleiten dich und deinen Partner durch diese besondere Zeit.
In unserem Raum im Agaplesion Diakonieklinikum führen wir Schwangerschaftsvorsorgen durch, beraten dich und helfen dir bei Beschwerden.

 

Da du dir zur Geburtsbegleitung die Hebamme aus dem Team nicht aussuchen kannst, lernst Du alle Hebammen des Teams kennen. So wird ein Vertrauen aufgebaut, mit dem du dich zur Geburt sicher und gut aufgehoben bei uns fühlst und dein Baby in Ruhe zur Welt bringen kannst.


Vorsorge, Beratung   & Hilfe bei Beschwerden

Im Wechsel mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin führen wir die im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen durch.

 

Wir nehmen uns Zeit für dich und deine Fragen. In Form von themengeleiteten Gesprächen bereiten wir dich auf die besondere Zeit von Geburt und Wochenbett vor. Treten Beschwerden auf, suchen wir gemeinsam in unserem Team nach Lösungen und Therapien für dich.

 

Akupunktur & Taping

Mit diesen zusätzlichen Therapieformen können wir dir wirksam bei vielen Schwangerschaftsbeschwerden helfen.

 

Akupunktursitzungen zur Linderung von Beschwerden oder zur Geburtsvorbereitung kosten pro Akupunktur 30 EUR. Einige Kassen übernehmen die Kosten.

 

Für eine Taping-Behandlung musst du einen privaten Anteil von 15 EUR zuzahlen.

Schwangerenmassage

Eine Massage in der Schwangerschaft hilft dir, dich zu entspannen, deinen sich verändernden Körper wahrzunehmen und dich mit deinem Baby verbunden zu fühlen.

 

Schwangerenmassage bietet Conny Schliephake an. 60 Minuten Massage kosten 65 EUR, die Behandlung findet in unserem Raum im DKH statt.


Tiefenentspannung

Aus ganz unterschiedlichen Gründen kann es zu Bedenken oder Angst vor der Geburt kommen. Um ruhig und zuversichtlich in die Geburt gehen zu können, kann die Tiefenentspannung / Hypnose eine hilfreiche Methode zur Vorbereitung sein.

 

Durch die angewandte Hypnosetechnik unter der Geburt gelangst Du nicht in den Angst-Spannungs-Schmerz-Kreislauf. Durch in den Sitzungen gelernte positive Informationen wird die Angst abgebaut. In Kombination mit Atemübungen und Hypnosetechnik wird die Spannung im Körper vermieden und somit der Schmerz oft deutlich verringert. Auch einzelne Ängste und Sorgen in der Schwangerschaft können durch Sitzungen angegangen und beseitigt werden.

 

Gesa Gerdes und Alexandra Lesmann bieten Einzelsitzungen á 60 min für 65 Euro oder einen Kurs in 4 Einzelsitzungen á 60 min für 250 Euro an. Die Übungs-CD gibt es hier zum Preis von 20 EUR zum Download: https://sellfy.com/p/HZyg/