Los geht's!

 © Fotolia
© Fotolia

Ab 3 Wochen vor dem Geburtsbeginn (37+0 Schwangerschaftswochen) sind wir rund um die Uhr für euch rufbereit. Wenn die Geburt beginnt, begleiten wir euch ins Krankenhaus und bleiben an eurer Seite, bis euer Kind da ist.

 

Unser Ziel als Beleghebammen ist es, euch im Kreißsaal in einer 1:1 Betreuung zu begleiten, so dass jede von uns nur ein Paar zeitgleich im Kreißsaal betreut. Damit wir das gewährleisten können, arbeiten wir gemeinsam als Team in der Rufbereitschaft.

 

Wir unterstützen dich in deiner Geburtsarbeit. Durch die Gespräche mit dir und deinem Partner in der Schwangerschaft können wir euch so begleiten, wie es euch wichtig ist. Wir geben dir Tipps und Anleitung, um mit den Wehen gut zurecht zu kommen und schlagen dir bei Bedarf Möglichkeiten zur Schmerzlinderung vor.

 

Wir arbeiten mit den ÄrztInnen des Kreißsaals vertrauensvoll und gut zusammen und rufen sie bei Komplikationen sowie zur Geburt eures Babys hinzu. Auch bei einem Kaiserschnitt sind wir davor und danach an eurer Seite und begleiten euch in den OP.

 

Nach der Geburt eures Kindes geben wir euch die Zeit, die ihr braucht, um euch in den ersten Stunden kennenzulernen und unterstützen dich beim ersten Stillen im Kreißsaal. Danach verlegen wir euch dann auf die Wochenbettstation der Klinik.

 

Wir sind solange rufbereit, bis euer Kind auf der Welt ist. Wir berechnen dafür und für die Begleitung im Kreißsaal einmalig eine Rufbereitschaftspauschale von 800 EUR.

 

Bitte frag bei deiner Krankenkasse nach, ob bzw. in welcher Höhe die Rufbereitschaft übernommen wird!